Meine Frühstücksbowl – Porridge Grundrezept

Es hat eine ganze Weile gedauert bis ich für mich das perfekte Frühstück gefunden habe. Wichtigste Voraussetzung: Es muss schnell gehen. Vor der Arbeit habe ich nämlich wenig Zeit, da ich gerne so lange wie möglich schlafe ;-). Zeitweise habe ich morgens zu Hause gar nichts gegessen, was sich aber eher negativ auf meinen Tag ausgewirkt hat. Ich habe einige Frühstücksroutinen getestet und bin schließlich beim Porridge geblieben.

Das Grundrezept ist super einfach und geht ganz schnell. Es macht richtig satt und ihr könnt es nach eigenen Ideen und Geschmackslüsten jeden Tag neu kreieren. Also, lasst euch inspirieren und probiert Neues aus!

 

Mit welchen Zutaten würdet ihr euer Porridge garnieren?

Liebe Grüße, Ines

 

Wenn ihr mein Rezept ausprobiert, verlinkt mich gerne bei Instagram @inesananas. Ich bin auf eure bunten Porridge – Kreationen gespannt. 

(unbeauftragte und unbezahlte Werbung)

2 Gedanken zu „Meine Frühstücksbowl – Porridge Grundrezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben