Bahnhof Bozen

Fünf Gründe für eine Zugreise

Sie ist schon wieder vorbei – meine München/ Südtirol Reise. Ich hatte mich aus Umweltgründen diesmal bewusst für eine Zugreise entschieden. Ich bin auf meiner Reise mit fünf (bzw. sechs wegen Ausfall) verschiedenen Zügen unterwegs gewesen und währenddessen hatte ich viel Zeit darüber nachzudenken, wie ich persönlich diese Art zu Reisen empfinde. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich es öfter tun sollte! Vielleicht ist eine Zugreise auch für Euch das Richtige? Hier kommen meine fünf Gründe für eine Reise mit dem Zug.

weiterlesen

Nachhaltig Reisen – die Kosmetiktasche

Es ist wieder soweit – meine nächste Reise steht an, nach München und weiter nach Südtirol. In wenigen Tagen geht es los. Es wird eine Zugreise und ja – ich habe mich aus Umweltgründen diesmal bewusst für eine Zugreise entschieden. 

In den letzten Wochen und Monaten habe ich mich zunehmend mit dem wichtigem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt und in diesem Zuge einige plastikfreie Alternativen vor allem im Bereich Küche und Bad getestet. Ich bin auf nachhaltigere Produkte umgestiegen oder habe beispielsweise Kosmetik o.ä. selbst gemacht. Ich bin sehr zufrieden und komme mit vielen Produkten wunderbar zurecht. Auf Paros habe ich dann alles auch das erste Mal auf Reisen getestet und auch hierbei hat es sich mehr als bewährt.

Ich möchte euch im folgenden den Inhalt meiner Kosmetiktasche vorstellen, so wie ich es mit auf meine nächste Reise nehmen werde. Los geht’s mit mehr Nachhaltigkeit auf Reisen (und natürlich im Bad)!

weiterlesen

Paros – weiße Dörfer, schöne Strände und ganz viel Ruhe

Paros – eine zauberhafte Insel zum Träumen und Verlieben, ein Paradies! Paros ist eine kleine, griechische Insel, die im Zentrum der Kykladen liegt. Kleine, süße, weiße Dörfer, schöne Strände und glasklares Meer. Ihr findet auf Paros vor allem Natur und ganz viel Ruhe, zumindest in der Nebensaison. Ich war Ende Mai 2019 dort – es war perfekt! Das Wetter war jeden Tag sonnig und immer so um die 24 Grad. Die Touristen habe ich fast nur in den Bussen getroffen. Trotz, dass Paros keine großartigen Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, gibt es eine Menge kleine Ausflugsziele rund um die Insel, welche die Natur- und Ruheliebhaber unter Euch mit sicher verzaubern werden.

weiterlesen

Ein Spaziergang durch Zürich

Zürich – eine Stadt zum Verlieben. Wir – das sind mein Freund und ich – hatten nur wenige Stunden, um einen ersten Eindruck der Stadt zu gewinnen. Doch diese haben gereicht, damit wir nun sagen können: Wir werden wieder kommen! Wahrscheinlich hat auch das perfekt sonnig und warme Wetter dazu beigetragen, dass wir mit einem so positiven Eindruck wieder nach Hause gekommen sind. Es herrscht eine angenehme und zufriedene Atmosphäre in Zürich.

Und nun kommt mit auf unseren kleinen, zweistündigen Spaziergang durch Zürich…

weiterlesen

Skagen, Dänemark

Eine Rundreise durch Dänemark – Teil 2

10 Tage, 9 Orte, 1720km – Großstadt und pure Natur

Auf „Teil 1“ unserer Rundreise durch Dänemark haben wir vor allem die größten Städte des Landes – Kopenhagen und Aarhus – erlebt. Als wir von Aarhus abfuhren wussten wir aber noch nicht, dass das Beste noch vor uns liegt – die pure Natur! Auf dieser Reise ist mir nochmal bewusst geworden, dass ich die Natur der Großstadt auf jeden Fall vorziehe. Auch meinen bzw. unseren Lieblingsort unserer Rundreise findest Du definitiv in Teil 2 – also weiterlesen ;- ).

weiterlesen

Kopenhagen, Dänemark

Eine Rundreise durch Dänemark – Teil 1

10 Tage, 9 Orte, 1720 km – Großstadt und pure Natur

Dänemark. Eine faszinierende Reise durch ein spannendes nordeuropäisches Land liegt hinter uns. Wir haben die unterschiedlichsten Eindrücke des Landes gewonnen. Dänemark ist vielseitig. Wir haben die Hauptstadt Kopenhagen erlebt und die unspektakuläre kleine Meerjungfrau besucht. Wir waren im Nationalpark Thy wandern zwischen Tannenwäldern, Seen und kleinen Fröschen. Wir haben gradezu gleichzeitig die Nord- und die Ostsee berührt, uns den kalten Wind in „Cold Hawaii“ um die Nase wehen lassen und Surfer beobachtet. Wir sind in die Zeiten der Wikinger zurückgereist, sind auf einen Leuchtturm geklettert und haben die beeindruckenden Kreidefelsen von Møn bewundert.

weiterlesen

Brandenburger Tor ,Berlin

Meine 10 persönlichen Berlin Highlights

Anfang Mai war ich drei Tage für einen Kurztrip in Berlin. Hier habe ich mich gemeinsam mit den lieben Menschen vom Jakobsweg „Caminho Portugues“ wiedergetroffen. Ein Wiedersehen mit richtiger Caminho Stimmung – nachts mit 30 Menschen in einem Raum schlafen, tagsüber Sightseeing und eine Wanderung an der Havel. In diesem Beitrag zeige ich dir meine 10 persönlichen Berlin Highlights aus den drei Tagen. Vielleicht findest Du Inspirationen für deinen nächsten Berlintrip!?

weiterlesen